Blog-Archive

Thorsten Emde

versuch teThorsten Emde (geboren 1986) wurde am 12.10. 2010 in Mühldorf wegen des Besitzes und der Verbreitung von kinderpornographischen Material zu 15 Monaten, die zu 3 Jahren auf Bewährung ausgesetzt sind, sowie 160 Sozialstunden rechtskräftig verurteilt. Dabei handelte es sich um 80 Filme dieser Kategorie, mit einschlägigem Inhalt.

Emde ist Vater einer Tochter, die mittlerweile in einer Pflegefamilie aufwächst. Heute wohnt er in Nordrhein – Westfalen.

Die NPD hat alles im Zusammenhang mit ihm gelöscht und verschleiert. Auf NPD Seiten ist heute über diese Parteikameratte nichts mehr auffindbar. Alle Wahlplakate, Webseiten und Bilder mit und über ihn sind verschwunden.